Das ändert sich ab Juni 2022: Heizkosten, Tankrabatt, 9-Euro-Ticket


Covid-19-Impfzertifikat in der Corona-Warn-App: Wer bisher nur zwei Impfungen erhalten hat, bekommt mitunter Probleme bei der Urlaubsreise. (Quelle: Zacharie Scheurer/dpa-tmn-bilder)

Ende der kostenlosen Schnelltests

Bürger haben nur noch für kurze Zeit Anspruch auf einen kostenlosen Corona-Schnelltest. Die Testverordnung, die auch diese Bürgertests regelt, läuft am 30. Juni 2022 aus. Bis dahin können alle auch ohne Symptome mindestens einen Schnelltest pro Woche an Teststellen durch geschultes Personal vornehmen lassen.

Kurzarbeiterregel läuft aus

Sofern die Bundesregierung keine erneute Verlängerung beschließt, endet die Sonderregelung zum Kurzarbeitergeld am 30. Juni 2022. Danach müsste wieder mindestens ein Drittel der Beschäftigten eines Unternehmens von Arbeitsausfall betroffen sein, um Anspruch auf Kurzarbeitergeld zu haben.

Bisher reicht es noch aus, dass mindestens 10 Prozent der Angestellten gefährdet sind. Zudem wird das Kurzarbeitergeld aufgestockt, wenn die Beschäftigten mindestens die Hälfte ihres Lohns eingebüßt haben. Diese Regel entfällt ebenfalls Ende Juni. Gleiches gilt für die Möglichkeit, neben der Kurzarbeit anrechnungsfrei per Minijob hinzuzuverdienen. Lesen Sie hier, warum Kurzarbeitern bei der Steuer eine böse Überraschung droht.

Weniger freie Tage für pflegende Angehörige

Auch diese Regel endet am 30. Juni: Pflegende Angehörige konnten bisher 20 Arbeitstage freinehmen, um sich um Familienmitglieder zu kümmern, die wegen der Corona-Pandemie zum Pflegefall geworden waren. Ab Juli sind nur noch bis zu zehn freie Arbeitstage möglich.

Deutsche Bahn schafft BahnComfort ab

Die Deutsche Bahn erneuert ihr Bonusprogramm für Bahncard-Kunden. Ab dem 13. Juni wird die BahnComfort-Stufe durch drei verschiedene Statuslevel ersetzt. So sollen Reisende nicht erst ab 2.000 gesammelten Bonuspunkten profitieren, sondern bereits ab 1.500 Punkten.

Zusätzliche Leistungen gibt es ab 2.500 und 6.000 Punkten. Dazu zählen zum Beispiel der Eintritt in die DB Lounge und die bevorzugte Betreuung im Reisezentrum. Um das Programm nutzen zu können, brauchen BahnCard-Nutzer die BahnBonus-App.

Bahnreisender vor einem ICE: Die Deutsche Bahn bietet ab Mitte Juni ein überarbeitetes Bonusprogramm an.
Bahnreisender vor einem ICE: Die Deutsche Bahn bietet ab Mitte Juni ein überarbeitetes Bonusprogramm an. (Quelle: Markus Scholz/dpa-tmn-bilder)

Führerschein umschreiben

Wer einen Führerschein besitzt, der nicht in der EU oder den Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums ausgestellt wurde, muss ihn nach spätestens sechs Monaten umschreiben lassen. Je nach Herkunftsland war das bisher jedoch gar nicht so einfach.

Das ändert sich ab dem 1. Juni mit der neuen Fahrerlaubnisverordnung. Dann können auch Menschen aus folgenden Ländern unkompliziert einen in Deutschland gültigen Führerschein beantragen:

Loading…

Loading…

Loading…



Source link

Denial of responsibility! insideheadline is an automatic aggregator around the global media. All the content are available free on Internet. We have just arranged it in one platform for educational purpose only. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials on our website, please contact us by email – [email protected]. The content will be deleted within 24 hours.

Leave A Reply

Your email address will not be published.