Max Verstappen ist “in der Form seines Lebens” – Pressestimmen



The Guardian: “Max Verstappen hatte lange versprochen, dass er mit den Mitteln mehr als in der Lage sei, eine Weltmeisterschaft zu liefern. Letztes Jahr holte er sich den Titel, aber sein Sieg beim Großen Preis von Kanada für Red Bull war ein Beweis dafür, dass er in jeder Position erscheint, um nun mehrere Meisterschaften zu besiegeln.”

The Sun: “Red Bull ist offensichtlich der große Gewinner des Großen Preises von Kanada. Max Verstappen stürmte zum Sieg und gewann zum ersten Mal den Großen Preis von Kanada. Während Lewis Hamilton mit einem dritten Platz in einer stark verbesserten Leistung für Mercedes einen Podiumsplatz holte. Es ist ein großartiger Tag für Mercedes, das Team hat einen deutlichen Schritt nach vorne gemacht.”

Italien

Gazzetta dello Sport: “Meisterhafter Verstappen! Sainz’ Ferrari wurde geschlagen. In Montreal zeigte der Holländer eine großartige Leistung im Red Bull, der dem Mercedes von Hamilton voraus ist. Dritter Platz für Lewis Hamilton, der es endlich schaffte, Teamkollege George Russell zu schlagen.”

Tuttosport: “Zweiter Platz für Carlos Sainz beim GP von Kanada. Der Spanier fuhr eines der besten Rennen seiner Saison, konnte Max Verstappen aber nicht schlagen, der im Finale die Zähne zusammenbiss und als Erster die Ziellinie überquerte.”

Corriere dello Sport: “Der amtierende Weltmeister verteidigt sich gut und schafft es, den Sieg zu erringen, durch den er seinen Vorsprung in der Gesamtwertung weiter ausbaut. Trotzdem Applaus für den Spanier Sainz, der eindeutig das beste Rennen seiner Saison fuhr.”

Spanien

Marca: “Verstappen übersteht den Totalangriff des besten Carlos Sainz. Tolles Rennen für den Spanier, das Beste im Jahr 2022, der bis zum Schluss um den Sieg kämpft. Alonso war ohne Glück, startete vom zweiten Platz und landete auf dem Neunten.”

Mundo Deportivo: “Sainz: ‘Nicht gewinnen, wenn man der Schnellste ist, tut vielleicht mehr weh.’ Der Spanier wurde Zweiter in Kanada, nachdem er in den letzten 15 Runden Druck auf Verstappen ausgeübt hatte, weil er wegen des Auftauchens des Safety-Car in Führung liegend in die Box musste. Er konnte sich nichts vorwerfen. Er tat alles, was er tun musste, aber ihm fehlten ein paar entscheidende Zehntel.”

AS: “Sainz kam der Haarnadelkurve, Verstappen und seinem ersten Sieg in der Formel 1 so nah wie nie zuvor. Doch in der Traktion verschwand Red Bull, Max ließ beim Anbremsen nicht einmal einen halben Versuch zu und wehrte Carlos’ Attacken sogar mit DRS ab.”

Schweiz

Blick: “Cleverer Verstappen hält Sainz in Schach. Der Red-Bull-Holländer ist zu clever, um dem Spanier im Ferrari wirklich eine Chance zu geben – und das, obwohl er fast zehn Runden ältere Reifen hat. Pole-Mann Verstappen kommt so zu seinem bereits sechsten Saisonsieg.”



Source link

Denial of responsibility! insideheadline is an automatic aggregator around the global media. All the content are available free on Internet. We have just arranged it in one platform for educational purpose only. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials on our website, please contact us by email – [email protected]. The content will be deleted within 24 hours.

Leave A Reply

Your email address will not be published.